overlay shopplan eg shopplan og area
EG. Erdgeschoss    |    OG. Obergeschoss

Wasserfestes Make Up – Dieses Make Up sitzt perfekt für mein See Date!


Nach der Reinigung und vor dem Make Up trage ich eine Anti-Age Gesichtscreme von Nivea auf. Diese schützt mein Gesicht mit SPF 50 vor vorzeitiger Hautalterung und beugt feine Linien und Sonnenfältchen vor. Außerdem ist diese auch wasserfest. Die Sonnencreme lasse ich etwa 10 Minuten einwirken, bevor ich mit dem Schminken meines wasserfesten Make Ups beginne.


Das Soft Resistant Make Up von Max Factor färbt nicht ab und ist wasserfest. Dennoch sieht der Teint natürlich schön und nicht zugekleistert aus. Für die Grundierung verwende ich den Farbton 001 Light. Um meine Wangenknochen ein bisschen hervorzuheben und mein Gesicht zu konturieren, greife ich zu der gleichen Foundation in einem dunkleren Farbton. 004 Bronze darf es hier sein und auch diese Farbe arbeite ich mit meinem Make Up Ei von Beauty Blender ein. Wer lieber mit Pinseln oder den Fingern arbeitet, kann dies gerne tun. Das ist reine Geschmackssache.


Meine Augenbrauen bringe ich mit einer Bürste in Form und anschließend greife ich zum Longlasting Eye Pencil waterproof von Catrice. Ja, es ist ein wasserfester Kajal, der aber durchaus für die Augenbrauen zweckentfremdet werden kann. Ich greife hier zur Farbe 050 Brown Town Girl, welches in etwa dem Farbton meiner Brauen entspricht.


Mit dem wasserfesten, schwarzen Manhattan X-Act Eyeliner ziehe ich eine feine Linie am Wimpernkranz. Der Lidstrich sitzt perfekt und widersteht auch Schweiß! Meine Wimpern tusche ich recht selten, da ich eine Wimpernverlängerung trage. Für die untere Wimpernpartie greife ich allerdings gerne zur Get Big Lashes Mascara von Essence. Diese ist wasserfest, tiefschwarz und zaubert schönes Volumen.


Meine T-Zone pudere ich anschließend ein wenig mit dem transparenten Mattifying Powder Waterproof von Catrice ab. Es ist ein wasserfester Puder mit einem seidigen Finish, welches Feuchtigkeit widersteht und zudem noch mit Vitamin A und E pflegt.

Zu guter Letzt pflege ich noch meine Lippen mit einer Sonnen-Lippenpflege. Hier greife ich zu einem Lip Balm von Alverde. Dieser sorgt mit Bio-Sanddorn und Bio-Olive für geschmeidige Lippen. SPF 20 schützt sie zudem vor UV-Strahlen.

Übrigens: Um das Make Up zu fixieren oder zwischendurch für eine Portion Frische zu sorgen, greife ich zum Wasser Spray von Balea.
 


WHO IS MOCCA
ist nicht nur noch ein Fashionblog aus Tirol. Der Blog hat sich zu einem Blogazine weiterentwickelt, auf dem auch Themen aus dem Beauty, Food und Interior Bereich zu finden sind. Die französische Bulldogge Mocca ist der Namensgeber des Lifestyle Magazins aus Österreich.

BACK