overlay shopplan eg shopplan og area
EG. Erdgeschoss    |    OG. Obergeschoss

Frühlingstrends, die ihr kennen solltet.

Frühling! Dieses Jahr sehne ich mich wirklich besonders nach ihm. Aber es geht nicht mehr lange, dann scheinen endlich die ersten wärmenden Sonnenstrahlen zum Fenster herein. Auf meinem Schreibtisch steht eine Vase mit bunten Tulpen und die dicke Winterjacke habe ich voller Vorfreude schon ganz hinten im Schrank verstaut. Ganz nach vorne kommen nämlich jetzt die Frühlingssachen und ich freue mich unglaublich drauf, die neuesten Trends endlich zu tragen. Seid ihr bereit? Dann los!

Punktlandung im Frühling

In diesem Outfit habe ich gleich drei Frühlingstrends verpackt: Punkte, Volants und Pastell. Erstere trägt man diesen Frühling im Großformat und quer durch die Farbpalette. Ich persönlich mag Punkteteile am liebsten in Schwarz oder Weiß, so passen sie am besten zu schmalen Hosen oder Jeans. Da mein Outfit farblich sehr neutral gehalten ist, habe ich als Hingucker einen Mantel mit Volants am Ärmel gewählt. Zuckerlrosa – und Pastellfarben generell – sind ein weiterer Trend im Frühling. Genau wie Volants, die man im Moment wirklich an so gut wie allen Kleidungsstücken finden kann. Ich bin ein großer Fan von Volants und liebe sie an leichten Pullovern, Kleidern, Röcken oder an Mänteln. Immer wieder schön, wie schnell kleine Details ein Kleidungsstück besonders machen können.

Kleiner Tipp: Wenn ihr Punkte genauso gerne mögt wie ich – das Punkteshirt gibt’s auch als Kleid.

Punkteshirt: Vero Moda
Hose: Vero Moda
Mantel: Only
Tasche: Orsay



Frühling in Paris

Mit diesem Outfit sehe ich mich gedanklich schon durch Paris spazieren. Während ich an blühenden Tulpenbeeten vorbeischlendere, weht mir der Duft von frischgebackenen Croissants und heißem Café au Lait entgegen. So mache ich dabei den sonst so chicen Französinnen Konkurrenz, denn auch hier vereine ich zwei Trends: Midiröcke und Transparenz. Midiröcke sind meine große Liebe bei Röcken, denn sie umschmeicheln die Beine, wirken feminin und elegant zugleich. Transparenz ist ein großes Thema im Frühling und die leichte Bluse spiegelt diesen Trend meiner Meinung nach besonders gut und tragbar wider.

Transparente Bluse: Orsay
Midirock: H&M
Sonnenbrille: Vero Moda
Baskenmütze: H&M
Tasche: H&M
Schirm: H&M



Dark Spring Flowers

Der Frühling hat auch für Jeans-Liebhaber etwas zu bieten. Dark Denim, also dunkle Jeansstoffe, stehen ganz hoch im Kurs. Wer mutig ist, trägt Denim allover, ich habe mich jedoch für ein Kleid mit Blumenmuster zur Dark Denim Jeansjacke entschieden. Und damit sind wir auch schon beim letzten Frühlingstrend angelangt, denn nicht nur Knallfarben sind diesen Frühling in, sondern auch Blumenmuster. Egal ob kleine Blümchen oder große Blüten, im Moment sprießen sie in allen Shops. Blumenmuster auf dunklen Stoffen wirken übrigens erwachsener und bringen durchaus eine gewisse Eleganz mit. So sind Blumendrucke wirklich für jeden tragbar.

Jeansjacke: Vero Moda
Kleid: Only
Tasche: Vero Moda




Ich hoffe, ihr habt jetzt auch Lust auf den Frühling und die neuesten Frühlingstrends bekommen. Wenn ja, dann nichts wie hin in den ZIMBAPARK euer neues Frühlings-Outfit shoppen. Ihr findet sicher was ganz Tolles und für euch Passendes in den rund 50 Shops im ZIMBAPARK Bludenz/Bürs.


My mirror world ist ein Karriere-, Office- und Lifestyle Blog aus Graz. Für alle, die genau wie ich versuchen, Beruf, Karriere und Alltag unter einen Hut zu bringen.

BACK