Nur noch
00 Tage
00 Std
00 Min
00 Sek
: : :
bis zur Zeugnisaktion!
Wir feiern Geburtstag – 20 Jahre ZIMBAPARK von 10. – 22. Oktober 2022!

Wer an den Feiertagen ein köstliches, cremiges Getränk genießen möchte, trifft mit dem klassischen Eierlikör eine gute Wahl. Ob pur, als Bestandteil weihnachtlicher Cocktails oder als Backzutat für Eierlikörkuchen – bei dem Vanilleduft kommt sofort Weihnachtsstimmung auf – erst recht, wenn sich weitere köstliche Weihnachtsgerichte aus unserem Gewinnspiel-Buch „Weihnachten mit Christina“ dazugesellen.

Thomas Apolt
Zutaten:

für 1 Liter Eierlikör:

  • 1 Vanilleschote
  • 6 Eigelbe
  • 250 g Puderzucker
  • 350 g Schlagsahne
  • 250 g weißer Rum

So geht’s:

  1. Die Vanilleschote längs einschneiden und das Mark herauskratzen.
  2. Eigelbe und Puderzucker mit einem Mixer für mindestens 5 Minuten gut verrühren.
  3. Schlagsahne und weißen Rum unterrühren.
  4. Die Masse anschließend über einem heißen Wasserbad 6–8 Minuten aufschlagen, bis sie dick und heiß ist. Sie darf aber nicht kochen.
  5. Den Eierlikör in schöne Gläser füllen und sofort gut verschließen.

Tipp: Im Kühlschrank aufbewahrt, hält Eierlikör circa 4 Wochen.

Unser Buchtipp:
„Weihnachten mit Christina – über 70 Rezepte für Kekse, Brote, Stollen & Striezel“ von Christina Bauer, Löwenzahn Verlag € 26,95 Thalia

70 fantastische Rezepte, die auf jeden Wunschzettel gehören und keine Weihnachtswünsche offen lassen!