Nur noch
00 Tage
00 Std
00 Min
00 Sek
: : :
bis zur Zeugnisaktion!
Wir feiern Geburtstag – 20 Jahre ZIMBAPARK von 10. – 22. Oktober 2022!

Du brauchst:

  • A4 Papier für Schablone
  • Kraftpapier (ein A4 Blatt reicht für 2 Fotos)
  • Fotos (ca. 6×6 cm)
  • Rundkopf-Klammer
  • Lineal
  • Stift
  • Schnur
  • Schere
  • Klebstift
  • Sekundenkleber

So wird das DIY-Herzalbum gemacht:

Schritt 1

Suche dir im Internet eine Schablone für eine Vierblättriges Kleeblatt aus, dann ausdrucken, ausschneiden und anschließend auf das Kraftpapier übertragen. Für jedes Foto, das im Kleeblatt Platz finden soll, wird ein Kraftpapier-Kleeblatt benötigt.

Schritt 2

Nun die Kleeblätter zu einem Herz falten und jeweils die obere Hälfte der einzelnen Herzen mit einem Klebstift zusammenkleben.

Schritt 3

Nun die kleinen Fotos auf die Herzform des entstandenen Mini-Albums zuschneiden und auf die Innenseite der einzelnen Kleeblätter kleben. Anschließend mit lieben Worten, schönen Erinnerungen, Stempel oder Aufklebern verschönern.

Schritt 4

Jetzt müssen noch zwei einzelne Herzen aus dem übrigen Kraftpapier ausgeschnitten werden. Sie dienen als Vorder- und Rückseite des DIY-Albums. Auch diese beiden Herzen können nach Lust und Laune verziert und gestaltet werden.

Schritt 5

Zum Schluss noch eine Fadenschlaufe innen an der Rückseite mit dem Sekundenkleber anbringen. An der Vorderseite wird eine Klammer befestigt und ebenfalls mit Sekundenkleber befestigt. Nun kann das DIY Mini-Album mithilfe der Fadenschlaufe und der Klammer verschlossen werden. Fertig ist das Valentinstags-Geschenk, das von Herzen kommt.

Natürlich könnt ihr dieses selbstgemachte Präsent auch mit einem anderen Geschenk kombinieren. Wie wäre es mit einem Gutschein für eine liebevolle Massage oder einen Ausflug auf der letzten Seite des Mini-Herzalbums? Oder ihr überrascht euren Schatz und befestigt das Herz an einem schönen Blumenstrauß – die Möglichkeiten sind endlos!