overlay shopplan eg shopplan og area
EG. Erdgeschoss    |    OG. Obergeschoss

Backwelt: Butter-Marmeladen-Kekse

Backwelt: Butter-Marmeladen-Kekse

Adventszeit ist Kekszeit. Die kleinen süßen Gaumenfreuden sind nicht nur wahnsinnig lecker, sie machen auch unglaublich viel Spaß – vorausgesetzt, man macht sie selber. Kneten, Rollen, Formen oder Ausstechen, nicht nur Kinder haben Freude beim Keksbacken. Außerdem schmecken die eigenen Sterne, Tannen, Glocken und Schneemänner immer am besten. Und Teig naschen geht bei gekauftem Weihnachtsgebäck auch nicht.

Zutaten für ca. 35 Stück:

Teig:

  • 260 g Mehl, griffig
  • 125 g Butter
  • 125 g Staubzucker
  • 1 Messerspitze Salz
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 1 Esslöffel Wasser
  • 1 PäckchenVanillezucker
  • Fülle: Beeren- oder Marillenmarmelade

Zubereitung:

  • Butter klein schneiden und mit den restlichen Teig- Zutaten in einer Schüssel vermischen.
  • Teig gut durchkneten und 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.
  • Ofen mit Ober-Unterhitze auf 200°C vorheizen und Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Teig halbieren und eine Hälfte wieder in den Kühlschrank geben. Die Arbeitsfläche mit Mehl bestau- ben und die zweite Hälfte des Teiges ca. 3mm dünn ausrollen.
  • Verschiedene Formen ausstechen, aufs Backblech legen und circa 7 Minuten goldbraun backen. Den restlichen Teig genauso verarbeiten.

Fülle:

Marmelade in einem Topf erwärmen und glatt rühren. Die Hälfte der Kekse damit bestreichen, die anderen als Deckel darauf setzen. Anschließend mit Staubzucker bestreuen.